Wer sind wir und was treibt uns an?

AVANI und Ich, Tanja sind die Gründerinnen von TAVANI – daher auch der Name. Meine Nova Scotia Duck Tolling Retriever Hündin hat mich auf die Idee gebracht meinen eigenen Online-Marktplatz zu gründen. Was genau hinter der Idee steckt und warum mir das Thema “Nachhaltigkeit” wichtig ist, erfahrt ihr hier!

Unsere Werte

Ehrlichkeit

Unter Ehrlichkeit verstehen wir ein vertrauensvolles und transparentes Miteinander, sowohl im Umgang mit unseren Kunden als auch mit unseren Händlern.

Verantwortungsvoll

Wir von TAVANI gehen verantwortungsvoll mit Ressourcen um. Wir nutzen wiederverwendetes Verpackungsmaterial, verzichten auf Plastik und hosten unsere Plattform klimapositiv.

Nachhaltigkeit

Bei uns steht Nachhaltigkeit im Vordergrund.
Wir orientieren uns in unserem Denken & Handeln an den UN-Nachhaltigkeitszielen “SDG".

Wie ist die Idee entstanden?

2019 beschäftigte ich mich erstmals mit dem Thema “Gründung”. Nachdem meine Hündin 6 Monate alt war, hatten wir einiges aus ihrer Welpenzeit übrig. Halsband, Geschirr und Leine waren zu klein und wir hatten Spielzeug, das sie nicht nutzte. Zum wegwerfen viel zu schade aber wohin mit den gebrauchten aber noch guten Produkten? Durch meinen Beruf als Digitale Marketing Managerin, treibe ich mich viel im Internet herum. Entdecke neue Trends und bin eigentlich immer Up-To-Date. Also suchte ich online nach einer Möglichkeit, die Sachen wieder einfach und schnell zu verkaufen. Leider fand ich keine für mich passende Lösung. Da lag es für mich Nahe, selbst eine Lösung in Form eines Online-Marktplatzes für Haustierprodukte anzubieten. Während dem Aufbau von TAVANI bekam ich immer mehr Berührungspunkte mit dem Thema Nachhaltigkeit. Denn auch das Weitergeben von gebrauchten Haustierprodukten spart Ressourcen. Dieses Thema wurde für mich immer wichtiger und ist inzwischen auch das Hauptaugenmerk für TAVANI. Gemeinsam mit Haustierbesitzern und Händlern möchte ich das Leben mit Haustieren umweltfreundlicher gestalten.

Wie unterstütze ich den Umweltschutz?

Die Nachhaltigkeit ist neben meiner persönlichen Einstellung auch in den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen, den Sustainable Development Goals (SDG) verankert.

Insbesondere das Ziel 12 “Nachhaltiger Konsum und Produktion” möchten wir mit unserem Denken und Handeln unterstützen:

  • Ressourcenschonung durch effiziente und nachhaltige Herstellung von Haustierprodukten. Unterstützung von Upcycling-Produkten
    (vgl. Unterziel SDG 12.2)
  • Bei Haustierprodukten wird auf eine umweltfreundliche Verpackung geachtet. und Verpackungsmüll reduziert (vgl. Unterziel SDG 12.5).
  • Über den eigenen Blog, Social Media Kanäle, Webinare mit Experten & Workshops wird das Wissen zu einem nachhaltigen Leben mit Haustieren gefördert (vgl. Unterziel SDG12.8)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt nicht nur schwarz oder weiß - wenn jeder auch nur ein bisschen was tut, ist der Umwelt schon geholfen!