fbpx

Nicht nur gut für unsere Tiere sondern auch für unsere Umwelt

Nutzhanf hat nicht nur viele tolle Eigenschaften für das Wohlbefinden unserer Haustiere, sondern ist auch gut für die Umwelt und das Klima. Hanf hat eine entgiftende Eigenschaft für den Boden und braucht wenig Wasser und pflege. Dabei kann Hanf auch CO² neutralisieren: 1 Hektar Hanf ist in der Lage 20 Tonnen CO² zu speichern und im Boden zu binden.

Das vielseitige Superfood für Hunde & Pferde

Neben den klimafreundlichen Eigenschaften hat Hanf auch vielseitige Funktionen als Nahrungsergänzung für unsere Hunde, Pferde und Katzen. Der Extrakt aus der Hanfpflanze kann entzündungshemmend, entspannend und schmerzlindernd wirken.

Einsatzmöglichkeiten von Hanf:

  • Stress, Unruhe und Nervosität
  • Entzündungen im Darm
  • Arthrose und Gelenkschmerzen
  • Stoffwechselerkrankungen
× Produkt wurde in Warenkorb gelegt

Menü

Registrierung

  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • TAVANI.de ist aktuell nur in Deutschland verfügbar.
  • Dein Passwort sollte mindestens 8 Zeichen haben sowie Zahlen und Sonderzeichen enthalten
  • Dein Passwort sollte mindestens 8 Zeichen haben sowie Zahlen und Sonderzeichen enthalten
  •  
    Strength indicator
  • Wähle zwischen privat-, oder gewerblicher Nutzer oder ob du ein Konto für ein Tierschutzverein anlegst
  •  
  • Melde dich zu unserem Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden!
  •  
  •  
    Log In | Lost Password

Anmelden